#Blockupy Demo-Bericht aus dem schwarzen Block

Ich war bei Blockupy 2013 dabei. Am Donnerstag gegen Nachmittag kamen wir in Frankfurt an. Aufgrund der Vielzahl von Geschehnissen werde ich meinen Bericht aber in verschiedene Artikel aufteilen und werde mit der Demonstration am Samstag, 01.06.2013 anfangen.

★ VICTORY ★ VIKTORIA ★

Ich war bei Blockupy 2013 dabei. Am Donnerstag gegen Nachmittag kamen wir in Frankfurt an. Aufgrund der Vielzahl von Geschehnissen werde ich meinen Bericht aber in verschiedene Artikel aufteilen und werde mit der Demonstration am Samstag, 01.06.2013 anfangen. Hierzu werde ich meine Live-Tweets benutzen und sie als Links in den Bericht mit einfügen.

Wir kamen um ca. viertel nach elf auf dem Baseler Platz an. Dort hielten sich schon tausende Menschen auf, aus den unterschiedlichsten Gruppen: Verdi, Stuttgart21-Gegner, Attac, Hippies und vieles mehr. Den sogenannten schwarzen Block fanden wir erst nach einigem Suchen und er war verhältnismäßig klein, ca. 200 Personen, die schwarz angezogen waren, Sonnenbrillen aufhatten und von denen ca. 30 – 50 wirklich vermummt waren, also einen Schal über ihrem Gesicht hatten. Als die Demonstration gestartet war und wir an der ersten Stelle vorbei waren, an der die Presse sich gesammelt hatte, zogen die meisten ihre Vermummung ab.

View original post 2,477 more words

About Enough is Enough!

Its time to revolt!
This entry was posted in Anti-Kapitalismus, Blockupy, Repression and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s