Llibertat anarquistes – Soli-Demo gegen staatliche Repression

Llibertat anarquistes – Soli-Demo gegen staatliche Repression

Bodenfrost

PlakatMehrere hundert Menschen beteiligten sich gestern an einer Solidaritäts-Demonstration in Barcelona, um gegen staatliche Repression zu protestieren, für Meinungsfreiheit einzustehen und die Freilassung von fünf Anarchistinnen und Anarchisten zu fordern, die seit über einem Monat unter verschärften Bedingungen in Untersuchungshaft in Madrid sitzen.

Yolanda, Silvia, Juan, José Carlos und Xabier waren am 15. Mai in ihren Wohnungen in der Provinz Barcelona verhaftet worden (siehe Bodenfrost-Artikel). Die Anschuldigungen lauten auf Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und Verherrlichung von Gewalt, auf der wackligen Grundlage einiger Facebook-Kommentare. Außerdem wird ihnen der Besitz von explosivem Material zur Last gelegt – bei den Hausdurchsuchungen stellte die Polizei mehrere Böller sicher. Auf ihrer Webseite präsentierten die Mossos d’Esquadra Fotos aller konfiszierten Gegenstände. Auch die Anschuldigung, dass die fünf an gewalttätigen Demos teilgenommen haben sollen, ist nicht stichhaltiger, da ihnen diesbezüglich keine konkrete Straftat vorgeworfen wird (ausführlich auf der Unterstützer-Seite Freedom for the…

View original post 226 more words

About Enough is Enough!

Its time to revolt!
This entry was posted in Anarchismus, Repression, Spanien, Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s