Posted on Leave a comment

#7D Livestream neue Proteste in #Slowenien #GOTOVISO #gotofje #ljprotest #Slovenia #Ljubljana #Maribor

Nach den massiven Protesten gegen die Kürzungen und die Korruption in der vergangenen Woche, gehen die Menschen in Slowenien heute erneut in mehreren Städten auf die Straße. Ihr könnt die Proteste mittels eines Livestreams verfolgen. Dieses mal geht es um eine Kochtopfdemo:

slowenien

Livestreams und Videos aus Slowenien:

[gigya src=”http://cdn.livestream.com/grid/LSPlayer.swf?channel=prisotnoststeje&clip=flv_096d8f4c-18e8-4756-8e7a-88d8c1ed2f6d&autoPlay=false” width=”560″ height=”340″ quality=”high” wmode=”transparent” allowFullScreen=”true”]

Watch live streaming video from prisotnoststeje at livestream.com
Posted on Leave a comment

Livestream neue Proteste in #Slowenien #GOTOVISO #gotofje #ljprotest #Slovenia #Ljubljana #Maribor

Nach den massiven Protesten gegen die Kürzungen und die Korruption in der vergangenen Woche, gehen die Menschen in Slowenien heute erneut in mehreren Städten auf die Straße. Ihr könnt die Proteste mittels eines Livestreams verfolgen. Um 16:00 Uhr geht es los:

slowenien

Livestreams und Videos aus Slowenien:

[gigya src=”http://cdn.livestream.com/grid/LSPlayer.swf?channel=prisotnoststeje&clip=flv_096d8f4c-18e8-4756-8e7a-88d8c1ed2f6d&autoPlay=false” width=”560″ height=”340″ quality=”high” wmode=”transparent” allowFullScreen=”true”]

Watch live streaming video from prisotnoststeje at livestream.com
Posted on 14 Comments

Proteste in #Slowenien #Slovenia #Gotofje #Ljubljana #Maribor

In Slowenien gingen die Menschen diese Woche in vielen Städten auf die Straße, um gegen Korruption und Kürzungspolitik zu demonstrieren. Die Armut steigt, seit 2009 ist die slowenische Wirtschaft um 8% geschrumpft.

Die mainstream Berichterstattung hebt natürlich mal wieder die Krawallen hervor, die übergroße Mehrheit der Demonstranten waren aber friedlich und mit Blumen unterwegs.
Die mainstream Berichterstattung hebt natürlich mal wieder die Krawallen hervor, die übergroße Mehrheit der Demonstranten waren aber friedlich und mit Blumen unterwegs.

Wie in vielen anderen EU-Ländern erleben die Slowenen wie Politiker einander ablösen ohne dass sich im Land etwas ändert. Sie glauben nicht mehr an das Parteiensystem und akzeptieren die Kürzungspolitik nicht länger. Sie glauben nicht, dass die heute stattfindenden Wahlen etwas ändern werden; es wird ein sehr niedrige Wahlbeteiligung erwartet.

sloveniariots_2

Die Kürzungen treffen, wie in vielen anderen EU-Ländern vor allem die ärmeren Teile der Bevölkerung. Es gab viele Verletzte und Verhaftungen. Neue Proteste wurden angekündigt.

 

Hier eine Karte mit Städten in denen diese Woche demonstriert wurde.
Hier eine Karte mit Städten in denen diese Woche demonstriert wurde.

Livestreams und Videos aus Slowenien:

[gigya src=”http://cdn.livestream.com/grid/LSPlayer.swf?channel=prisotnoststeje&clip=flv_096d8f4c-18e8-4756-8e7a-88d8c1ed2f6d&autoPlay=false” width=”560″ height=”340″ quality=”high” wmode=”transparent” allowFullScreen=”true”]

Watch live streaming video from prisotnoststeje at livestream.com